Kleines Status-Update

Es ist wieder etwas ruhiger um Muhnies Welt geworden. Woran das liegt? Tja, so genau weiss ich das gar nicht. Ausserhalb des Internets ist soooo viel los (gerade auch momentan in Sachen Hochwasser …), da flüchte ich mich Abends eher vor den Fernseher und tauche in die Welt der Serien ein, anstatt hier im Internet noch richtig aktiv zu sein. Aber, das Wichtigste, ich bin noch da – mir geht es gut. Meiner Familie geht es gut, wir sind von dem Jahrhundert-Hochwasser nicht direkt betroffen. Trotzdem kenne ich viele Leute, die durch dieses extreme Wetter, alles verloren haben. Wer mir auch in anderen Sozialen Medien folgt, also beispielsweise bei Instagram, Twitter oder sogar bei Facebook, hat gesehen, dass ich auch ne Menge Spendenaufrufe (Sach- und Geldspenden) geteilt habe. Hier gehört das nicht so wirklich hin – also schaut euch mal da um.

Und versprochen, später folgt noch etwas neue Musik für euch.
Bis dahin, Adios – wir lesen uns 🙂 (und passt auf euch auf)

Continue Reading

Florian Künstler & Madeline Juno – Wie geht’s dir eigentlich

Dieses Lied ist eben durch Zufall in meine Spotify-Liste gerutscht und da musste ich direkt den PC an machen um den Song mit euch zu teilen <3 Ich bin Schockverliebt! Besonders weil ich dieses Lied einem ganz besonderen Menschen widmen möchte, den ich schon sehr lange kenne (irgendwie).

Viel Spass beim hören!

(c) Florian Künstler (florian-kuenstler.de)

Weitere Infos über diesen wirklich sehr sehr talentierten Mann erhaltet ihr hier:

~ Facebook: https://www.facebook.com/herrkuenstler/
~ Instagram: https://www.instagram.com/floriankuns…
~ Website: https://www.florian-kuenstler.de/

Continue Reading

The Weeknd – Save Your Tears

Kinders … die Zeit vergeht, die ersten beiden Monate es Jahres sind schon fast wieder rum. Irgendwie verliere ich das Gefühl für Zeit seit Corona wirklich, da jeder Tag auch irgendwie gleich ist. Bei mir auf jeden Fall – das trifft wahrscheinlich nicht auf den Großteil der Menschen zu, aber ich halte mich wirklich an die ganzen Corona-Eindämmungsmaßnahmen. Schon alleine wegen meinem Job und der Verantwortung den Bewohner*innen gegenüber.

2021 versuche ich das aber alles positiver zu sehen! Ich komme mal endlich dazu meine ganze „Watch-Liste“ aufzuarbeiten, lese meine Bücher vom „die lese ich irgendwann“-Stapel, hole ganz viel Schlaf nach und kümmere mich um mich selbst. Das wird sowieso viel zu sehr vernachlässigt bei den meisten Menschen.

Leider passiert aber im Gegenzug auch recht wenig in meinem Leben, also gibt es auch nicht so viel Content hier – aber ich versuche den regelmässig mit guten Songs oder sonstigen Empfehlungen zu füllen. By the way … ich warte noch auf eure Musiktipps :p

Diese Woche läuft bei mir ein Song immer wieder rauf und runter und irgendwie hat der für mich so nen bisschen ’80er Flair.

Ich präsentiere:

The Weeknd – Save Your Tears

(c) The Weeknd – https://youtu.be/XXYlFuWEuKI

Continue Reading

Homeoffice und andere Wehwehchen

Tja, da isser nun – mein neuer (alter) Blog und irgendwie gibt es momentan gar nicht so viel zu erzählen … wird wohl euch allen so gehen dank Corona. Mein Leben ist zur Zeit eher sehr sehr langweilig, arbeiten – nach hause – auf die Couch und Serien gucken – schlafen – und wieder von vorne. Diese Woche bin ich sogar schon seit Mittwoch nur zuhause, da ich zur Zeit ein wenig kränkel … ziemlich doof da am 03.02. meine 2. Corona-Schutz-Impfung ansteht. Ja genau, ich hab mich impfen lassen und würde es immer wieder tun. Schon alleine weil das zur Zeit die einzige Option ist irgendwann mal wieder ein wenig Normalität zu erleben … Ich hoffe hier entfacht jetzt nicht eine Mega-Pro/Contra-Impfungs-Diskussion, das muss jeder für sich selbst entscheiden finde ich.

Continue Reading